Neuseelandhaus: Spezialist für Neuseeland, Treffpunkt für Neuseeland-Fans

Sie interessieren Sich für Manuka-Honig?
Klicken Sie bitte links in der Navigation auf "Zum Online-Shop"!

Weiterführendes zum Thema Neuseeland

  • New Zealand Herald - die größte neuseeländische Tageszeitung (Auckland)
  • The Dominion Post - eine weitere große Tageszeitung aus Neuseeland (Wellington)
  • Television New Zealand - Live-Streams vom führenden Anbieter digitaler Medien in Neuseeland
  • 360°-Neuseeland - Das Magazin mit der Rundum-Perspektive für Urlauber, Auswanderer und Professionals
  • Neuseeland-Newsletter - Alles von aktuellen Neuseeland-Themen über Reisetipps und Informationen zum Thema "Auswandern", bis hin zu neuseeländischen Rezepten, regelmäßíg per E-Mail
  • Neuseeland-Forum - Haben Sie spezielle Fragen zum Thema Neuseeland oder möchten Ihr Fernweh mit Gleichgesinnten teilen? Dann sind Sie in unserem Neuseeland-Forum genau richtig!

Währungsrechner

Nachrichten aus und über Neuseeland

Hier zeigen wir Ihnen einige Beiträge aus unserem hier zu abonnierenden Newsletter. In Einzelfällen kann es vorkommen, dass die Artikel auf bereits länger zurückliegende Ereignisse verweisen.

 

 

Neue Attraktion in Invercargill: der Baggerpark „Dig this“

Neue Attraktion in Invercargill: der Baggerpark „Dig this“

Das Vorbild war keine geringere Stadt als Las Vegas. Aber in Invercargill denkt man groß, und vom Glitter der Wüsten- und Casinostadt lässt man sich nicht einschüchtern.

Ein Baggerpark, wo Groß und Klein nach Herzenslust mit großen Maschinen im Sand und Schutt wühlen können, soll im Frühjahr 2017 (also dem europäischen Herbst) auf dem Gelände der „Transport World“ an der Otepuni Road seine Tore öffnen. Dort graben schon jetzt tuckernde 15-Tonner den Boden auf, um die neue Attraktion „Dig this“ für die Besucher vorzubereiten. In Las Vegas rangiert der gleichnamige Baggerpark auf Platz 3 der besten Attraktionen auf TripAdvisor.

Weiterlesen ...

Te Araroa Trail: ein Wanderweg der Extraklasse

Te Araroa Trail: ein Wanderweg der Extraklasse

Der Te Araroa Trail ist für Neuseeland so etwas wie in Europa der Pilgerweg nach Santiago de Compostela ein Fernwanderweg der Träume, den man einmal im Leben gelaufen sein muss. Erst im Jahr 2011 eröffnet, zieht Te Araroa bereits zahlreiche Wanderer aus aller Welt nach Neuseeland.

Übersetzt heißt „Te Araroa“ so viel wie „der lange Weg“ – und tatsächlich ist diese Wanderroute so etwas wie der ultimate Neuseeland-Wanderweg. Er beginnt am Cape Reinga ganz im Norden Neuseelands und endet in Bluff, am südlichsten Punkt des Festlands. Zwischendurch führt er an Stränden entlang und durch grünes Weideland, überquert Flüsse und Gebirge, trifft auf kleine und große Ortschaften, windet sich durch Vulkanlandschaften und weitere atemberaubende Szenerien.

Weiterlesen ...

Fakten über Neuseeland

Offizielle Namen
New Zealand (englisch)
Aotearoa (maorisch)
Landessprache
Englisch (de facto), Maori, neuseeländische Gebärdensprache
Hauptstadt
Wellington
Währung
Neuseeland-Dollar (NZD)
Fläche
269.652 km²
Einwohnerzahl
4.242.048 Zensus 2013
Bevölkerungsdichte
17, 46 Einwohner pro km²
Gründung
6. Februar 1840
(Vertrag von Waitangi)
Unabhängigkeit
26. September 1907 (Dominion)----25. November 1947
(Statute of Westminster Adoption Act 1947)----13. Dezember 1986
(Verfassung von 1986)
Nationalfeiertag
Waitangi Day (6. Februar)
Zeitzone
UTC+12 NZST
UTC+13 NZDT (Oktober bis März)

Alle Daten werden zur Verfügung gestellt von Wikipedia.org

Letztes Update: 27. 07. 2017