Neuseelandhaus: Spezialist für Neuseeland, Treffpunkt für Neuseeland-Fans

Sie interessieren Sich für Manuka-Honig?
Klicken Sie bitte links in der Navigation auf "Zum Online-Shop"!

Weiterführendes zum Thema Neuseeland

  • New Zealand Herald - die größte neuseeländische Tageszeitung (Auckland)
  • The Dominion Post - eine weitere große Tageszeitung aus Neuseeland (Wellington)
  • Television New Zealand - Live-Streams vom führenden Anbieter digitaler Medien in Neuseeland
  • 360°-Neuseeland - Das Magazin mit der Rundum-Perspektive für Urlauber, Auswanderer und Professionals
  • Neuseeland-Newsletter - Alles von aktuellen Neuseeland-Themen über Reisetipps und Informationen zum Thema "Auswandern", bis hin zu neuseeländischen Rezepten, regelmäßíg per E-Mail
  • Neuseeland-Forum - Haben Sie spezielle Fragen zum Thema Neuseeland oder möchten Ihr Fernweh mit Gleichgesinnten teilen? Dann sind Sie in unserem Neuseeland-Forum genau richtig!

Währungsrechner

Nachrichten aus und über Neuseeland

Hier zeigen wir Ihnen einige Beiträge aus unserem hier zu abonnierenden Newsletter. In Einzelfällen kann es vorkommen, dass die Artikel auf bereits länger zurückliegende Ereignisse verweisen.

 

 

Schulungen für DOC Mitarbeiter – Gemeinschaftsprojekte von Maori mit dem DOC

Schulungen für DOC Mitarbeiter – Gemeinschaftsprojekte von Maori mit dem DOC

Von Anja Schönborn

Seit 1998 wurden bereits über 2000 Mitarbeiter des Department of Conservation (DOC) in Marae, Versammlungshäusern der Maori, geschult. Unzählige Veranstaltungen, Konferenzen, Tagungen und gemeinsame Aktivitäten werden abgehalten, denn das gemeinsame Ziel ist, Neuseelands fragiles Ökosystem zu schützen und zu stabilisieren.

Gegenseitiger Informationsaustausch und gegenseitiges Verständnis sind die Grundvoraussetzung, um im Naturschutz der bedrohten neuseeländischen Flora und Fauna wirkliche Erfolge feiern zu können. Deshalb werden schon lange immer wieder Kurse für DOC-Mitarbeiter abgehalten, bei denen unter anderem der Kontakt zu lokalen Maori-Stämmen im Mittelpunkt steht. Erst im Januar besuchte wieder eine Gruppe fünf Tage lang den Te Pukenga Atawhai-Kurs im Matatau Marae im Northland. Hier lernen die Mitarbeiter der neuseeländischen Naturschutzbehörde alle Fähigkeiten und das nötige Wissen, um effektive Beziehungen zu den lokalen Stämmen, Tangata Whenua, den Ureinwohnern und  ihren Stammesführer aufzubauen und zu erhalten. Manchmal geht es um gemeinsames Fallenstellen, in anderen Gegenden um Zugang für Wanderer. Die Zusammenarbeit in Neuseeland ist vielfältig. Ein gegenseitiges Kennenlernen ist dabei ebenso wichtig wie von der bereits existierenden Arbeit im Naturschutz zu hören.


Weiterlesen...

Neuseelands unbekannte Inseln

Neuseelands unbekannte Inseln

Neuseeland selbst besteht natürlich aus zwei großen Inseln, und auch Stewart Island im Süden oder Great Barrier und Waiheke Island bei Auckland sind Reisenden bekannt. Dass die Südsee-Inseln Niue, Tokelau und die Cook Islands ebenfalls zum neuseeländischen Staatsgebiet gehören, ist ebenfalls vielen bekannt. Schließlich zählt Neuseeland noch einige unbewohnte subantarktische Inseln zu seinem Territorium, die als UNESCO-Weltnaturerbe gelten.

Auf Jaquemart Island liegt auch Neuseelands „wahrer“ südlichster Punkt. An Neuseelands östlichstem Punkt auf den Chatham Islands sehen die 600 Bewohner tatsächlich als erste die Sonne aufgehen.

Daneben liegen nahe vor Neuseelands Küsten noch zahlreiche kleine und kleinste Inseln – manche sind von Farmern bewohnt und bieten idyllische Campingplätze für Sommerfrischler, manche dürfen nur von Rangern des DOC zu Zwecken des Artenschutzes betreten werden, manche sind die aus dem Wasser ragenden Spitzen aktiver, Schwefeldampf und Feuer spuckender Vulkane. Wikipedia listet mehr als 130 Inseln verschiedenster Größe auf, von denen die meisten kleiner als zehn Quadratkilometer sind.

Weiterlesen...

Fakten über Neuseeland

Offizielle Namen
New Zealand (englisch)
Aotearoa (maorisch)
Landessprache
Englisch (de facto), Maori, neuseeländische Gebärdensprache
Hauptstadt
Wellington
Währung
Neuseeland-Dollar (NZD)
Fläche
269.652 km²
Einwohnerzahl
4.242.048 Zensus 2013
Bevölkerungsdichte
17, 46 Einwohner pro km²
Gründung
6. Februar 1840
(Vertrag von Waitangi)
Unabhängigkeit
26. September 1907 (Dominion)----25. November 1947
(Statute of Westminster Adoption Act 1947)----13. Dezember 1986
(Verfassung von 1986)
Nationalfeiertag
Waitangi Day (6. Februar)
Zeitzone
UTC+12 NZST
UTC+13 NZDT (Oktober bis März)

Alle Daten werden zur Verfügung gestellt von Wikipedia.org

Letztes Update: 27. 09. 2016